Michael Huck – Seniorenorchester


geb. am  13.07.1967 in Freiburg
verheiratet, 2 Kinder

Klavierunterricht bei:

Gerd Mathonia  1972 – 1977
Eva Morgenstern  1977 – 1984
Andreas Fervers  1984 – 1988
Professor Metzger  (Musikhochschule Freiburg) 1988-1990

Akkordeonunterricht bei : Oskar Gütle und Paul Hey (1980 – 1990)

Zither – Unterricht bei : Franz Rösch (1977 – 1982)

1988 Musikabitur am Wentzinger-Gymnasium in Freiburg
1988 – 1993 Studium der Musikwissenschaften an der Universität Freiburg
1989 – 1991 Dirigier-Unterricht an der Musikhochschule Freiburg

1976 – 1986 mehrere Preise bei Jugend musiziert (Klavier)
1978           1. Preis
1980/1982  3. Preis
1984/1986  3. Preis

Seit 1993 freischaffender Musiker im Markräflerland – Unterricht für Klavier und Akkordeon
Seit 1998 verschiedene Tätigkeiten als Juror und Dozent für Lehrgänge
Seit 1986 Dirigent beim Senioren-Akkordeonorchester  Heitersheim
1987 – 2008 Dirigent der Akkordeongruppe Münstertal
Seit 1999 Dirigent des HC Sulzburg

Mit diesen Orchestern wurden mehrere Preise bei nationalen sowie internationalen Wettbewerben erspielt.

2001 – 2003 stellvertretender Bezirksdirigent im DHV-Bezirk Breisgau
2003  – 2014 Bezirksdirigent im DHV-Bezirk Breisgau

Seit 1996 Mitglied im Duo Classico (Juri Denich, Konzertxylophon/Michael Huck, Klavier)